Interaktive Version der Saatgutausstellung 2017 im Botanischen Garten St.Gallen (Mai-Okt 2017)

Idee, Konzept, Umsetzung (Interviews, Texte, Fotos,
Gestaltung, Konstruktionen und Zeichnungen):
Publiceye Regionalgruppe Ostschweiz (Kontakt) in Zusammenarbeit
mit dem Botanischen Garten St.Gallen (Infrastruktur, Botanische Inhalte, Pflanzungen)


Finanzierung:
Förderverein Botanischer Garten St.Gallen, Publiceye, Einzelpersonen privat

Publikationen und ideelle Rückendeckung:
Publiceye (...hiess bis 2016 EvB Erklärung von Bern)

Tatkräftige Unterstützung:
Gabrielle Tschudi (grafische Beratung und Druckvorbereitung der Holztafeln)
Clau Wirth (Produktion des Bohnenmärchens in der Bohnenranke)
Freunde und Verwandte bei Auf- und Abbau der Ausstellung
Barbara Oppliger vom Landwirtschaftlichen Zentrum Salez (Vortrag)
François Meienberg (Interview und Vortrag)
Barbara Küttel von der Kleinbauernvereinigung (Vortrag)
Saatgutzüchter Peter Kunz (Vortrag)
Paul Scherer von der Schweizer Allianz Gentechfrei (Vortrag)
Hans Rudolf Herren von Biovision (Interview)
Landwirtin Anita Troxler (Interview)
Saatgutproduzent Tizian und Tulipan Zollinger (Betriebsführung und Interview)
Philipp Holzherr von ProSpezieRara (Gartenführung und Gespräche)
Hans Oppliger vom Landwirtschaftlichen Zentrum Salez (Führung und Gespräche)
Markus Kressibucher von der Forstbaumschule Kressibucher Berg TG (Führung und Gespräche)
Filmemacher Nicolas Humbert (Vorführrecht Kinofilm "Wild Plants")
Verlag Denkmalfilm (Vorführrecht Kinofilm "Vandana Shiva - Von Saatgut und Saatgutmultis"
gegen eine kleine Pauschale)
Lucia und Philippe (Musik mit Geige und Miniörgeli an der Vernissage)

...und unzähligen weitere Gesprächspartner...

Herzlichen Dank für alle Arten von Beteiligung
    Publiceye Regionalgruppe Ostschweiz